Unternehmen

Unternehmen

Wir schaffen individuelle Lösungen für den Neubau und die Modernisierung von Gebäuden. Seit unserer Gründung 1985 als handwerklich produzierende Tischlerei haben wir uns zum Spezialisten für die Beratung, Planung, Zusammenstellung und fachgerechte Montage von Bauelementen entwickelt.

Durch langjährig gute Zusammenarbeit mit Herstellern, ermöglichen wir es, ausschließlich geprüfte und zertifizierte Produkte anzubieten. Unsere Kunden profitieren von jahrzehntelanger Produkterfahrung unter Berücksichtigung stets aktueller Neuheiten und Produktverbesserungen in der Branche.

Private Bauherren, Architekten und Baugesellschaften schätzen unsere Planungskompetenz bei der Erarbeitung technischer oder gestalterischer Detaillösungen.

Wir sind ein Handwerksunternehmen

Neben der Beratung, der Planung und der Zusammenstellung von Bauelementen bieten wir auch die fachgerechte und komplette Montage von Fenstern, Türen, Überdachungen, Wintergärten und Beschattungen oder leisten Ihnen Unterstützung bei der eigenen Montage. Als Handwerksunternehmen sind wir Mitglied der Handwerkskammer Münster,  der Kreishandwerkerschaft Coesfeld (Tischlerinnung) sowie des NRW-Fachverbandes für Tischler.

Seit 1985

Entstehung von Baument

1985

Gründung der Tischlerei Entrup durch Josef Entrup

Schwerpunkte der Produktion:

Herstellung von Fenstern, Haustüren, Treppen, Küchen und Möbel aller Art

1988 - 1993

Investitionen in Produktionsmaschinen für Holzfenster und Haustüren

Mitarbeiterzuwachs und Einstellung von Auszubildenden

1996

Änderung der Unternehmenstätigkeit von der Produktion zur Montage als Alleinmeister

Neue Lagerhalle in Senden

2006

Umbenennung von Tischlerei Bauelemente Entrup in BAUMENT Bauelemente

2017-2020

Neubau der Gewerbehalle für Lager, Ausstellung und Büros in der Raiffeisenstraße 2 in Lüdinghausen

Neugründung der BAUMENT GmbH durch Justin Entrup

2021

Bezug der neuen Büros in der Raiffeisentraße 2

Umwelt und Nachhaltigkeit

Unser Unternehmenssitz liegt am Rande des Gewerbegebietes, angrenzend an ein Biotop und einen Bach. Von unseren Büroarbeitsplätzen schauen wir in die grüne Natur. 

Produkte und Lieferanten

Wir arbeiten mit regionalen Partnern zusammen. Beispielsweise kommt unser Innentürenlieferant Herholz aus Ahaus und unser Haustürlieferant Kompotherm aus Verl; dies garantiert kurze Transportwege für die Bauelemente. LKWs befinden sich nicht länger als notwendig auf Straßen und die CO2-Belastung der Anlieferung wird gering gehalten.

Recycling

In alten Bauelementen, wie Kunststofffenstern stecken Wertstoffe: PVC kann bis zu sieben Mal wiederverwertet werden. Ebenso können Holz, Glas und Metalle wiederverwertet werden, wenn die erforderliche Trennung der Rohstoffe erfolgt. So können der Energieverbrauch und die CO2-Belastung reduziert werden.

Photovoltaik und Strom

Auf unserer Lagerhalle befindet sich eine Photovoltaikanlage. Den Solarstrom nutzen wir für die Stromversorgung und Beheizung unserer Büro-, Ausstellungs- und Lagerräume. Ebenso betreiben wir damit einen elektrischen Gabelstapler und ein Elektrofahrzeug. Für Besucher, die mit einem Elektroauto anreisen, bieten wir mit unserer Ladestation kostenfreies Aufladen.