Fenster

Fenster

Fenster können Wohnräume maßgeblich verändern. Licht hat einen großen Einfluss auf die Wirkung eines Raumes und nicht zuletzt auf unser Wohlbefinden. 

Das Material und die Farbe der Fensterrahmen tragen ebenfalls zur Wirkung mit bei. Erfahren Sie hier mehr über die Materialeigenschaften oder rufen Sie uns gerne an - wir vereinbaren einen Beratungstermin und helfen Ihnen mit unserem Fachwissen bei der Entscheidungsfindung.

Fenstersysteme

Fenstersysteme gibt es in vielen Ausführungen – von Kunststoff über Holz und Aluminium bis hin zu einer Kombination aus zwei verschiedenen Materialien. Die Systeme unterscheiden sich grundlegend im Profilaufbau.

Wir planen Ihre Fenster ganz nach Ihren Anforderungen.

Ihr Ansprechpartner:

Justin Entrup

Kunststofffenster

Kunststofffenster sind die gängigsten in Deutschland. Sie sind kostengünstig, pflegeleicht und bieten eine effiziente Wärmedämmung. Grund dafür ist der Aufbau des Fensterrahmens, denn dieser enthält ein Mehrkammerprofil, in dem die Kammern mit Luft gefüllt sind und somit die Wärmeleitung des Materials verringert. 

Holz- und Aluminiumfenster

Rahmen aus Holz bieten den Vorteil, dass sie aus natürlichen Rohstoffen bestehen und die Holzart sich der Inneneinrichtung anpassen lässt.

Aluminiumfenster sind besonders robust und langlebig. Auch hier lässt sich in puncto Farben nahezu alles realisieren. Fenster aus Aluminium werden bevorzugt in öffentlichen Gebäuden oder bei Fensterelementen mit erhöhter Statik-Anforderung eingesetzt.

Verbundfenster

Daneben gibt es noch die Verbundfenster. Sie sind wie Kunststofffenster oder Holzfenster, die außen auf der Wetterseite mit einer Aluminiumschale versehen sind. Die Aluminiumschale auf der Außenseite ist weniger empfindlich gegen Witterungseinflüsse, als eine Kunststoff- oder Holzoberfläche. Zudem bietet die Aluminiumschale eine erhöhte Gestaltungsfreiheit in Form und Farbe.

Fenster mit integrierter Beschattung

Im Fenster integrierte Jalousie, sodass keine zusätzliche Beschattung, Rolladenkasten oder Raffstore aufgesetzt werden muss. Die integrierte Jalousie befindet sich zwischen den Glasscheiben und ist so vor Witterungseinflüssen oder Verstaubung geschützt. Ein leichtes Öffnen der Glasscheiben zur Wartung der Jalousie ist möglich.

Vorteil im Neubau:

Fenster können bis zur Decke geplant werden, sodass mehr Tageslicht in die Räume fällt.

Vorteil im Altbau:

Fenster, die bisher aufgrund baulicher Gegebenheiten nicht mit einer Beschattung oder Verdunkelung ausgestattet sind, können so leicht nachgerüstet werden.

Holz-Alu Fenster mit integrierter Jalousie

Beschattung und Verdunkelung

Raffstore, Rolladen und Markisen - wir bieten verschiedene Möglichkeiten der Beschattung als Sonnen- und Sichtschutz.

Raffstore

Besonders für großflächige Fensterelemente eignen sich Raffstoren. Mit Raffstoren lenken Sie das Tageslicht mit individuell drehbaren Lamellen. Sie können sich so vor zu viel Lichteinfall schützen aber haben dennoch Sicht nach draußen. So schaffen Sie ausgeglichene Lichtverhältnisse in Ihren Wohn- bzw. Arbeitsräumen.

Rolladen

Außen Fenster-Rolladen bieten neben einer erhöhten Wärmedämmung zusätzliche Einbruchsicherheit. Dank integrierten Zeitschaltuhren oder Sensoren können Sie der Wärme rechtzeitig entgegenwirken.

Insektenschutz

Spannrahmen, Dreh- oder Schiebetüren, sowie Rollos. Passend zu unseren Fenstersystemen bieten wir individuelle Lösungen.

Fliegengitter für Balkontüren und Fenster sind besonders beliebt – gerade in den Sommermonaten genießt man den offenen Übergang ins Freie. Doch innerhalb kürzester Zeit, hat man ungebetene kleine Gäste in den Wohnräumen. Insektenschutz ist hier das Schlüsselwort.